Broker

Spread

for EURO50

Min.

Deposit

Plattformen

Offered

Konto

Types

Spread

Type

Finanzierung

Methods

Kunde

Support

Ausführung

Details
CFDs sind Hebelprodukte und können zum Verlust Ihres Kapitals führen.Krypto-Währungen können stark schwanken und sind nicht für alle Anleger geeignet. Der Handel mit Krypto-Währungen wird von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht. Rankings are influenced by affiliate commissions. All information collected on 1/11/2017.

Die ultimative Anleitung um

einen Broker zu wählen
Für Trading The Euro 50

Nicht sicher, welcher Broker der richtige für Sie ist?

Machen Sie sich keine Sorgen - Wir kümmern uns darum. In this guide, you’ll learn:

Bereit?

Teil 1

Warum wählen
Für Trading The Euro 50?

bekam Bestnoten bei der Bewertung der Top-Broker, für trading the euro 50, which takes into account 120+ factors across eight categories. Here are some areas where sehr gut abgeschnitten wurde:

  • +Geschäftsjahre
  • Angebote + instruments
  • Eine Reihe von Plattformen inkl.
  • 24/7 Kundendienst
  • Enge Spreads von Pips
  • Genutzt von0+ Händlern
  • Angebot für Demo-Konto
  • 0 Sprachen

Angebote one way zum Handeln. If Sie über EURO50

The two most important categories in our rating system are the cost of trading and the broker’s trust score. To calculate a broker’s trust score, we take into account a range of Faktoren, einschließlich ihrer Regulierungshistorie, Geschäftsjahre, Liquiditätsgeber, etc.

hat einen TrustScore, der. This is largely down to them sie von , segregating client funds, being segregating client funds, being arbeiten seit über

TrustScore-Vergleich

TrustScore
Gründungsjahr
Reguliert durch
Nutzt erstklassige Banken
Art des Unternehmens Privat Privat Privat
Trennung der Kundengelder

Zweitens suchen wir nach der Wettbewerbsfähigkeit der Spreads und welche Gebühren sie verlangen. Wir haben diese in Teil drei of this guide.

Teil 2

Wer ist (& ist nicht)
Geeignet für

Wie bereits erwähnt, ermöglicht Ihnen den Handel mit one way: .

Suitable for:

  • Spreadwetten
  • CFD Trading
  • Forex-Handel (Devisenhandel)
  • Social Trading

Nicht geeignet für:

Zum Handeln mit , benötigen Sie eine Mindesteinzahlung von $. bietet eine Reihe von verschiedenen Kontoarten für verschiedene Händler, darunter ein , .

Schließlich ist in den folgenden Ländern nicht verfügbar: . Sie bieten keineislamischen Konten .

Teil 3

Ein Vergleich von vs. vs.


Wollen Sie sehen wie sich schlägt gegen und ? Wir haben ihre Spreads, Funktionen und wichtigsten Informationen weiter unten verglichen.



Spread- & Gebührenvergleich

Die folgenden Spreads sind beispielhaft. Für genauere Preisinformationen klicken Sie auf die Namen der Broker oben in der Tabelle, um ihre Webseiten in einem neuen Tab zu öffnen.
Feste Spreads
Variable Spreads
EUR/USD Spread
GBP/USD Spread
DAX-Spread
FTSE 100 Spread
S&P500 Spread

Vergleich von Konto- & Handelsfunktionen

Plattform
Leistungen
Basiswährungs-Optionen
Finanzierungsmöglichkeiten
Micro-Konto
ECN-Konto

Teil 4

Was ist der EURO STOXX 50-Index?

Die Euro50, oder EURO STOXX 50 (SX5E), ist der führende Aktienindex Blue-Chip-Unternehmen in der Euro-Zone darstellt. Die 50 Unternehmen im Index enthalten sind die größten Aktien aus dem in allen 19 Supersektoren, von ihrer Streubesitz-Marktkapitalisierung bestimmt – oder dem Anteil der Aktien zum Handel zur Verfügung. Rund 60% des STOXX Europe Total Market Index (TMI) durch den EURO STOXX 50 Index aufgenommen wird, die weithin als Indikator für Geschäft Wohlstand in der Region Westeuropa verwendet wird.

STOXX Ltd. sind global anerkannten Anbieter von vielen innovativen Indizes von der Finanzdienstleistungsindustrie. Der EURO STOXX 50 war der erste Index in 1998 von STOXX eingeführt werden, und sie bieten jetzt Indizes für viele verschiedene Branchen, Regionen und Themen.

Die 11 Euro-Zone in der Euro50 vertretenen Länder sind Deutschland, Österreich, Frankreich, Finnland, Portugal, Spanien, Irland, Italien, Belgien, die Niederlande und Luxemburg.

Welche Unternehmen sind gelistet auf dem EURO STOXX 50?

die Top-Blue-Chip-Unternehmen, die den Index enthalten sind, unter Verwendung der Free float Methode bestimmt, um ihre Marktkapitalisierung zu berechnen. Dies bedeutet, dass nur leicht verfügbare Aktien der Gesellschaft bei der Berechnung verwendet werden, nicht inaktiv Aktien. Viele der wichtigsten Indexanbieter nutzen diese Methode, einschließlich FTSE und Standard & Poors.

Die Komponenten des Index werden jedes Jahr im September überprüft und eine Auswahlliste wird durch Addieren der aktuellen Aktien aus dem EURO STOXX 50 Index die größten Aktien aus dem 19 EURO STOXX Supersector Indizes zusammengestellt, wie sie durch die eingestuft Industry Classification Benchmark (ICB). Die Liste wird eingestellt, bis sie so nahe wie möglich zu einem 60% igen Spiel des EURO STOXX TMI Supers Sector Index ist, ohne diesen Benchmark übersteigt. Die Bestände auf der Ergebnisliste werden dann mit ihrer freien schwimmenden Markt Kappe Platz und die größten 40 sind in dem Index aufgenommen. Die letzten 10 sind aus ranghöchste Aktien ausgewählt restlichen auf der Auswahlliste.

Fast Ausgangs- und Eingangs Regeln gelten auch, so dass der Index kontinuierlich die größten und liquidesten Aktien entsprechend aktualisiert werden. Die Auswahlliste wird monatlich aktualisiert und wird verwendet, um Aktien zu ersetzen, sowie Fast-Track-Aktien in den Index unter 75 in ihrer Rangstellung fallen, wenn sie sich qualifizieren. Dies hilft auch, um die Stabilität des Index zu halten.

Bis Juli 2017 die Aktien des EURO STOXX 50-Index enthalten waren wie folgt:

& nbsp;

Wie der Wert der ist

Name

Supersector

Country

ADIDAS Personal & Household Goods DE
AHOLD DELHAIZE Retail NL
AIR LIQUIDE Chemicals FR
AIRBUS Industrial Goods & Services FR
ALLIANZ Insurance DE
ANHEUSER-BUSCH INBEV Food & Beverage BE
ASML HLDG Technology NL
AXA Insurance FR
BASF Chemicals DE
BAYER Chemicals DE
BCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARIA Banks ES
BCO SANTANDER Banks ES
BMW Automobiles & Parts DE
BNP PARIBAS Banks FR
CRH Construction & Materials IE
DAIMLER Automobiles & Parts DE
DANONE Food & Beverage FR
DEUTSCHE BANK Banks DE
DEUTSCHE POST Industrial Goods & Services DE
DEUTSCHE TELEKOM Telecommunications DE
E.ON Utilities DE
ENEL Utilities IT
ENGIE Utilities FR
ENI Oil & Gas IT
ESSILOR INTERNATIONAL Health Care FR
FRESENIUS Health Care DE
GRP SOCIETE GENERALE Banks FR
IBERDROLA Utilities ES
Industria de Diseno Textil SA Retail ES
ING GRP Banks NL
INTESA SANPAOLO Banks IT
L’OREAL Personal & Household Goods FR
LVMH MOET HENNESSY Personal & Household Goods FR
MUENCHENER RUECK Insurance DE
NOKIA Technology FI
ORANGE Telecommunications FR
PHILIPS Health Care NL
SAFRAN Industrial Goods & Services FR
SAINT GOBAIN Construction & Materials FR
SANOFI Health Care FR
SAP Technology DE
SCHNEIDER ELECTRIC Industrial Goods & Services FR
SIEMENS Industrial Goods & Services DE
TELEFONICA Telecommunications ES
TOTAL Oil & Gas FR
UNIBAIL-RODAMCO Real Estate FR
UNILEVER NV Personal & Household Goods NL
VINCI Construction & Materials FR
VIVENDI Media FR
VOLKSWAGEN PREF Automobiles & Parts DE

EURO STOXX 50 abgeleitet?

Die Laspeyres formula verwendet wird Preisänderungen gegenüber einem Grundwert und das Datum von 1000 am 31. Dezember zu messen, 1991 Beachten sie, dass, obwohl der Index im Jahr 1998 eingeführt wurde, wurde rückwirkend bis 1986. der Index nach der Streubesitz-Marktkapitalisierung gewichtet und die Formel enthält die Anzahl der Unternehmen, den Preis der einzelnen Unternehmen, die Anzahl der Aktien günstig, eine kostenlose float-Faktor und einen eindeutigen Index Divisor die Indexkontinuität folgenden Kapitalmaßnahmen der hilft, zum Beispiel.

Die detaillierte Methodik ist im STOXX rulebook zur Verfügung: www.stoxx.com/indices/rulebooks.html

Wie der EURO STOXX Handel 50

Der Index bei Brokern und anderen Finanzinstituten für die Verwendung als Basiswert für Finanzprodukte wie Futures, Optionen lizenziert ist, Exchange Traded Funds (ETFs) und Differenzkontrakte (CFDs).

ETFs werden von Asset-Management-Unternehmen zur Verfügung gestellt und Beteiligungen in allen von den Aktien haben, die den Index umfassen, um die Gesamtleistung zu spiegeln. Ihr Wert wird daher durch Bewegungen im Index bestimmt, jedoch können die Händler kaufen und verkaufen ETFs, da sie eine einzelne Aktie handeln würde. Dies ermöglicht es ihnen, die Bewegungen des EURO STOXX 50 zu folgen, ohne Beteiligungen in allen der im Index enthaltenen Aktien zu erwerben.

CFDs ermöglicht die Händler zu spekulieren, ob sie den Index glaubt steigen wird (woraufhin sie lang / kaufen gehen) oder fällt (woraufhin sie kurz / Verkauf gehen).

Verschiedene Arten von CFDs zur Verfügung steht, zum Beispiel XM bieten Cash-CFDs und CFDs Zukunft, von denen beide verbunden sind auf den Index. Cash-CFDs hat kein Verfallsdatum, während Zukunft CFDs zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft ab.

Wenn EURO STOXX 50 CFDs kaufen, müssen Händler bewusst Broker Provisionen sein (sofern dies nicht Null ist), ihre Verbreitung und der Marge Faktor und Pip-Wert.

Vorteile des Handel EURO STOXX 50 als CFD

CFDs ist ein steuereffiziente Handelsprodukt in Großbritannien, da sie nicht ziehen Stempelsteuer und Verluste gegen Renditen für steuerliche Behandlung ausgeglichen werden.

Bei CFDs mit Hebelwirkung Handel, nur ein kleiner Teil des tatsächlichen Handelswert wird zum Öffnen der Position erforderlich. Dies ist als der Rand bekannt, und als sie einen Händlers Exposition gegenüber dem zugrunde liegenden Index vergrößert, es ermöglicht ihnen den Vorteil von kleinen Indexbewegungen zu nehmen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Handel mit Hebelwirkung vergrößert auch eine Exposition des Händlers auf Marktwertverluste. Außerdem wird ein täglicher Zinsaufschlag oft zum Halten der Position offen über die Handelszeiten auf Grunde den Kundenhandel auf Margin erhoben. Das Interesse kann positiv oder negativ sein, je nachdem, ob die Position im Gewinn oder Verlust ist. CFDs ist daher in erster Linie als kurzfristige Instrumente

Da der Index von 50 Unternehmen besteht, ist das Risiko für die Aktien verteilen. so, wenn ein durch schlechte Leistung beeinträchtigt wird, werden die anderen Aktien helfen, den Index ausgleichen, wodurch seine Volatilität. Wenn CFDs im Index gehandelt und deshalb können die Händler von einem reduzierten Risiko von extremen Schwankungen profitieren. Darüber hinaus kann eine kluge Analyse der Wirtschaft und der Markt ein Händler helfen Entscheidungen in Bezug auf die Richtung machen der Index wahrscheinlich ist in Bewegung.

Viele Broker CFDs im EURO STOXX 50 bietet berechnen keine Provision , aber ihre Kosten aus der Differenz in der Verbreitung übernehmen, bei dem der CFD der Preise bei gekauft und verkauft werden. Je enger der Spread, desto geringer sind die Kosten für den Händler.

Plus500 bieten CFD-Handel auf den EURO STOXX 50-Index-Futures-Fonds oder der iShares ETF EU50. Plus500UK Ltd ist autorisiert und reguliert durch die Financial Conduct Authority (FRN 509909) und ihre CFDs ohne Provision anbieten. Die Ausbreitung auf dem EURO STOXX 50 CFD ist, C 2 pro Einheit oder 0,06%, mit einer anfänglichen Marge von 0,67% und eine Wartungsspanne von 0,33%. Hebel für das Produkt finden Sie unter 1: 150.

Die London Capital Group (LCG) bietet eine minimale Streuung von 1,6 auf dem EU-Stock CFD (die in Großbritannien ist nur verfügbar, – auf dem Index LCG Angebot Devisenhandel an anderer Stelle). Die Mindesthandelsgröße beträgt 0,1 Los mit dem Wert von 1 Los oder pip Wesen, c10. Eine Margin-Anforderung von 0,20% wird mit einer garantierten Stopp Gebühr von 4 erforderlich ist, und über Nacht Finanzierung wird bei +/- 2,5% berechnet.

Zum Beispiel sind die Mindestanforderungen für ein Kaufgeschäft auf dem EU-Stock von LCG bereitgestellt CFD wären €6.91 (3454,7 * 0,1 * 10 * 0,20% = €6.91).

* Alle von LCG gesammelten Informationen wie zum 21. Juli 2017. zur LCG Website verweist für vollständige Bedingungen.

Die Handelsplattformen angeboten von LCG bietet Zugang zu einer breiten Palette von anderen Märkten und Finanzinstrumenten und da das Unternehmen in vollem Umfang durch die Financial Conduct Authority (FCA) geregelt ist, können Kunden sicher sein, dass das Unternehmen strenge Betrieb und Kundengelder Standards unterliegen .

Zusammenfassung

Abschließend der EURO STOXX 50 ist ein etablierter Index der Top-Blue-Chip-Unternehmen in der Eurozone darstellt, und für alle Sektoren. Für Händler wollen Hebelwirkung nutzen, um ihre Exposition gegenüber dem Index zu erhöhen, CFDs ist ein geeignetes Produkt. Es ist jedoch wichtig, dass die Hebelwirkung zu beachten, können auch Verluste vergrößern. FCA regulierte Broker, wie LCG bieten CFDs für eine Reihe von verschiedenen Indizes und andere Finanzinstrumente.


Zum Seitenanfang
Loading icon