Beste Makler für Handel FTSE 350

Auf der Suche nach makler für handel ftse 350? Wir haben verglichen 21 Brokerkonten (von 147) gefunden, die geeignet sind für dich unten.

Wir fanden 21 Brokerkonten (von 147) gefunden, die geeignet sind für FTSE 350.

  • FILTER

Zwischen 54 und 87% der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld. Basierend auf 69 Brokern, die diese Daten anzeigen.

Die ultimative Anleitung um

FTSE 350 Index

Der FTSE 350 Aktienindex repräsentiert die Wertentwicklung der 350 größten Unternehmen, die an der Londoner Börse ihre Auflistung haben. Der Index ist eigentlich eine Kombination des FTSE 100 Index und der FTSE 250-Index. Der FTSE 100 Index ist eine Liste der 100 größten Unternehmen an der London Stock Exchange. Der FTSE 250 Index ist eine Liste der nächstgrößten 250 an der Londoner Börse gehandelten Unternehmen. Der FTSE 350 begann im Oktober 1992 den Handel

FTSE ist ein Akronym für Financial Times Stock Exchange. Allerdings ist die Abkürzung etwas irreführend, da FTSE kein Börse ist. Stattdessen & ldquo; FTSE & rdquo ;, oder FTSE International Limited, ein Unternehmen, das in der Indexberechnung zu spezialisieren. Sie werden von dem London Stock Exchange Group und die Komponenten des Indizes an dem London Stock Exchange (LSE) gehandelt.

Der FTSE 350 umfasst 18 verschiedene Supersektoren, wie er die Industry Classification Benchmark (ICB) eingestuft, mehr als zehn verschiedene Branchen. Die Branchen vertreten sind Öl und Gas, Grundstoffe, Verbraucherdienstleistungen, Konsumgüter, Telekommunikation, Finanzen, Gesundheitswesen, Industrie, Technologie und Versorger. Financials bildet die größte Industrie im Index bei 25,4%.

Welche Unternehmen des FTSE 350 aufgelistet sind?

Die zehn größten Unternehmen in den FTSE 350 gehören HSBC Holdings, British American Tobacco, Royal Dutch Shell (A-Aktien), BP, Glaxosmithkline Royal Dutch Shell (B-Anteile), Astrazeneca, Vodafone Group, Diageo und Unilever. Diese zehn Unternehmen repräsentieren 35,8% des gesamten Index. Das größte Unternehmen, HSBC Holdings, repräsentiert 6,4% des Index.

Quelle: FTSE 350 Index Factsheet 30 June 2017

Wie wird der Wert des FTSE 350 abgeleitet

der FTSE 350 wird auf Quartalsbasis überprüft, um festzustellen, ob der Index geändert werden oder angepasst werden muss. Die vierteljährlichen Veränderungen werden nach dem Geschäftsschluss am ersten Freitag im März, Juni, September und Dezember bekannt. Bei Bedarf erfolgt die Umsetzung am dritten Freitag im März, Juni, September und Dezember.

Unternehmen hinzugefügt oder aus dem Index der Marktkapitalisierung auf Basis entfernt. Die Formel für die Marktkapitalisierung beinhaltet durch die Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien der Aktienkurs multipliziert wird.

Genauer gesagt ist der FTSE 350 ein arithmetischer gewichteter Index auf der Grundlage der Marktkapitalisierung der einzelnen Unternehmen im Index. Der Wert des FTSE 350 ist die Summe der Kapitalisierung aller Unternehmen innerhalb des Index durch einen Divisor geteilt. Daher wird die Preisbewegung eines größeren Unternehmen eine größere Wirkung auf dem Index im Vergleich zu einem kleineren Unternehmen.

Der Divisor in der täglichen Berechnung verwendet wird, für alle Kapitalveränderungen in den Unternehmen periodisch angepasst, die den Index umfassen. Zum Beispiel, wenn ein Unternehmen die Anzahl der ausstehenden Aktien erhöht, erhöht sich die Marktkapitalisierung des Unternehmens. Folglich wird der Index Divisor einen konstanten Indexwert erhalten eingestellt.

Um der FTSE 350 Index Tageswerte bleiben vergleichbar mit der Zeit, um sicherzustellen, eine Basis Starttermin zusammen mit einem beliebigen Wert gewählt wird. Insbesondere ist das Startdatum für den FTSE 350 Index, 30. Dezember 1983. Der Anfang willkürliche Wert ist 100

Die täglich von allen FTSE Indizes verwendeten Anpassung auf der Paasche Formel basieren. In Laien & rsquo; s Begriffen, im Wesentlichen stellt sie den Divisor für den Index, um alle Änderungen zu reflektieren, die als Folge einer Erhöhung in einem Unternehmen & rsquo aufgetreten sein können; s im Umlauf befindlichen Aktien. Die Formel Paasche wird auch als Stromgewichteten Formel bekannt.

Wie der FTSE 350

handeln

Das beliebtestenen FTSE Indizes FTSE 100, FTSE 250 und FTSE 350. Allerdings nur der FTSE 100 und 250 sind für den Handel als Aktienindex-Futures-Kontrakt zur Verfügung. Alle FTSE-Index-Produkte wurden ursprünglich an den Börsen in London International Financial Futures & Options Exchange (besser bekannt als LIFFE bekannt). Heute FTSE Index-Produkte werden auf dem Intercontinental Exchange gehandelt. FTSE Produkte bewegten im Jahr 2013 als Folge des Erwerbs von NYSE Euronext durch die Intercontinental Exchange an der Intercontinental Exchange. Im Jahr 2014 wurde der Name in ICE Futures Europe geändert.

CFDs sind ziemlich ähnlich einem Futures-Kontrakt. Die große Ähnlichkeit zwischen den beiden Instrumenten ist die Höhe der Hebelwirkung beteiligt. Beide Verträge bieten ein hohes Maß an Hebelwirkung. CFDs sind in der Regel etwas mehr Leveraged als ein Futures-Kontrakte sein. Zum Beispiel kann die erforderlichen Erstinvestitionen für einen CFD können etwa 2% des Wertes des zugrunde liegenden Index oder von Vorteile, während ein Futures-Kontrakt etwa 5% betragen kann.

Vorteile des Handel FTSE 350 als CFD

CFD-Transaktionen ermöglichen es dem Händler auf einen Vermögenswert zu spekulieren, ohne wirklich zu besitzen oder Lieferung des Vermögenswerts nehmen. Zusätzlich sind Händler erlaubt ldquo &; verkaufen kurz & rdquo; ein Vermögenswert mit CFDs. Wenn der Händler glaubt an Wert ein Vermögenswert zurückgehen wird, kann er / sie einfach den Vermögenswert durch eine CFD-Transaktion verkaufen. Später kann der Händler kauft die Position, um wieder den Handel ausgeglichen werden.

Broker ihre Gebühr auf einer CFD-Transaktion durch die Verbreitung Preis sammeln, die die Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis. Es gibt in der Regel keine Provisionen mit CFDs verbunden.

CFD-Transaktionen sind besonders beliebt in Großbritannien, da das Handelsprodukt nicht Stempelsteuer tragen. Zusätzlich wird für steuerliche Zwecke CFD Verluste können gegen alle Erträge ausgeglichen werden.

Händler und Spekulanten sollten immer daran denken, dass CFD-Transaktionen stark fremd Instrumente sind. Daher werden beide Gewinne und Verluste vergrößert werden. Händler, die mehr über CFD-Produkte erfahren möchten, sollte eine regulierte Broker-Firma in Verbindung.

Es gibt jedoch nur sehr wenige Broker, die einen CFD bieten, die den FTSE 350 als Basiswert verwendet. Händler können Wette auf dem FTSE 350 Sektoren verteilt – IG bietet eine tägliche Förderung Bet (DFB) oder eine Futures-Wette (die vierteljährlich). IG bietet auch Aktien in allen Unternehmen, die den Index bilden.

Alternativ CFDs, ETFs (Exchange Traded Fund), Futures und andere Produkte können auf der FTSE 100 gehandelt werden, und die FTSE 250.

regulierte Broker solche Produkte anbieten umfassen eToro und LCG.

Aktuelle Wert des FTSE 350

Quelle: Google Finance – 27th July 2017

Verwandte Seiten

Between 54-87% of retail CFD accounts lose money. Based on 69 brokers who display this data.