Broker

Spread

for GBPJPY

Min.

Deposit

Plattformen

Offered

Konto

Types

Spread

Type

Finanzierung

Methods

Kunde

Support

Ausführung

Details
CFDs sind Hebelprodukte und können zum Verlust Ihres Kapitals führen.Krypto-Währungen können stark schwanken und sind nicht für alle Anleger geeignet. Der Handel mit Krypto-Währungen wird von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht. Rankings are influenced by affiliate commissions. All information collected on 1/11/2017.

Die ultimative Anleitung um

einen Broker zu wählen
Für Financial Conduct Authority (FCA)

Nicht sicher, welcher Broker der richtige für Sie ist?

Machen Sie sich keine Sorgen - Wir kümmern uns darum. In this guide, you’ll learn:

Bereit?

Teil 1

Warum wählen
Für Financial Conduct Authority (FCA)?

bekam Bestnoten bei der Bewertung der Top-Broker, für financial conduct authority (fca), which takes into account 120+ factors across eight categories. Here are some areas where sehr gut abgeschnitten wurde:

  • +Geschäftsjahre
  • Angebote + instruments
  • Eine Reihe von Plattformen inkl.
  • 24/7 Kundendienst
  • Enge Spreads von Pips
  • Genutzt von0+ Händlern
  • Angebot für Demo-Konto
  • 0 Sprachen

Angebote one way zum Handeln. If Sie über GBPJPY

The two most important categories in our rating system are the cost of trading and the broker’s trust score. To calculate a broker’s trust score, we take into account a range of Faktoren, einschließlich ihrer Regulierungshistorie, Geschäftsjahre, Liquiditätsgeber, etc.

hat einen TrustScore, der. This is largely down to them sie von , segregating client funds, being segregating client funds, being arbeiten seit über

TrustScore-Vergleich

TrustScore
Gründungsjahr
Reguliert durch
Nutzt erstklassige Banken
Art des Unternehmens Privat Privat Privat
Trennung der Kundengelder

Zweitens suchen wir nach der Wettbewerbsfähigkeit der Spreads und welche Gebühren sie verlangen. Wir haben diese in Teil drei of this guide.

Teil 2

Wer ist (& ist nicht)
Geeignet für

Wie bereits erwähnt, ermöglicht Ihnen den Handel mit one way: .

Suitable for:

  • Spreadwetten
  • CFD Trading
  • Forex-Handel (Devisenhandel)
  • Social Trading

Nicht geeignet für:

Zum Handeln mit , benötigen Sie eine Mindesteinzahlung von $. bietet eine Reihe von verschiedenen Kontoarten für verschiedene Händler, darunter ein , .

Schließlich ist in den folgenden Ländern nicht verfügbar: . Sie bieten keineislamischen Konten .

Teil 3

Ein Vergleich von vs. vs.


Wollen Sie sehen wie sich schlägt gegen und ? Wir haben ihre Spreads, Funktionen und wichtigsten Informationen weiter unten verglichen.



Spread- & Gebührenvergleich

Die folgenden Spreads sind beispielhaft. Für genauere Preisinformationen klicken Sie auf die Namen der Broker oben in der Tabelle, um ihre Webseiten in einem neuen Tab zu öffnen.
Feste Spreads
Variable Spreads
EUR/USD Spread
GBP/USD Spread
DAX-Spread
FTSE 100 Spread
S&P500 Spread

Vergleich von Konto- & Handelsfunktionen

Plattform
Leistungen
Basiswährungs-Optionen
Finanzierungsmöglichkeiten
Micro-Konto
ECN-Konto

Teil 4

Beliebte FCA reguliert Forex Broker: Plus500

Plus500 ist einer der beliebtesten FCA regulierte Broker für BrokerNotes Besucher. Mit so vielen Brokern zur Auswahl, mit einem FCA lizenzierten Brokern gehen wird, um die sicherere Wette einen vertrauenswürdigen Vermittler zu finden. Die Vorteile der mit einem FCA regulierten Broker gehen wie Plus500 sind:

  • Established broker – over 9 years in business (in business since 2008)
  • Regulated by the Financial conduct authority (UK) #509909
  • Tight spreads
  • Offers Forex, CFDs, Equities, Commodities and Indices
  • Wide range of markets

Warum wählten Financial Conduct Authority (FCA) Regulated Broker

als Broker von einer angesehenen Organisation wie der FCA wird in Großbritannien regulierte Wahl eine Schutzschicht über einen unregulierten Broker bieten. Es wird leichter sein, die Geschichte eines regulierten Brokers zu überprüfen (rufen Sie die FCA-Dokumente) sind die Makler auf einen höheren Standard an Service und Anforderungen an Ort und Stelle durch den Regler setzen statt.

Wie der FCA Traders Schutz

Der FCA gibt es alle Marktteilnehmer zu schützen, sondern liegt der Schwerpunkt auf den Verbraucherschutz gelegt. Schutz der Verbraucher von Finanzprodukten (einschließlich Händler, Devisen und andere Finanzmarktprodukte Handel) an drei Interventionsstellen durchgeführt:

a) Pre-Consumer-Bühne FCA Intervention

Der FCA unterhält ein Finanzdienstleister Register. Dieses Register ist eine Aufzeichnung von Unternehmen, Einzelpersonen und Einrichtungen, die von der FCA und der PRA geregelt sind. Dieser Datensatz ist die Öffentlichkeit zugänglich und es ist möglich für Händler den Status eines Maklers oder einen individuellen Berater auf diesem Register zu suchen, bevor Sie irgendwelche Mittel zu begehen, die Finanzmärkte zu handeln. Für jeden registrierten Unternehmen hält die FCA folgende Datensätze:

  • Trading names and contact details of regulated entities.
  • The regulatory ’status‘ of the entity (i.e. whether the entity the trader wants to do business with is in good standing or not).
  • The names and details of entities operating within and outside the UK without FCA authorisation, exemption or approval.

Das Vorhandensein eines Registers und die Fähigkeit, ein On-the-Spot-Online-Check ermöglicht Händler zu führen problematischen brokerages oder fehlerhafte Finanzmarktprodukte zu erfassen, bevor ihr hart verdientes Geld in solche Unternehmungen zu begehen.

b) Aktive Verbraucherstufe FCA Intervention

Es ist möglich, dass ein Broker, die alle Anforderungen eines Unternehmens mit einem guten Ruf erfüllt seinen Weg Jahre auf der Straße zu verlieren. Dies war der Fall mit der Vermittlung als MF Global bekannt. Der Fall dieses Maklers diente als eine große Lektion, wie einfach es für selbst Regulierungsbehörde könnte Warnzeichen zu verpassen. Traders verlor ihr Geld, wenn diese fest zusammen, wie es, dass gegen Verwaltungsvorschriften klar wurde, hat die Firma Geld von abgesonderten Konten wurde unter seinen nachlassenden Operationen zu finanzieren. Wenn die großen EURUSD Wetten gescheitert und schickten die Firma in der Insolvenz, könnten Händler nicht die volle Entschädigung. Dieser Fehler wurde durch die Regler korrigiert und bei Alpari UK in die Insolvenz ging, Händler nicht verlieren ihr Geld, weil alle Mittel vollständig abgesondert wurden. Die MF Global Erfahrung hat gezeigt, wie wichtig es für einen Regler ständig an Unternehmen auf Anzeichen von Versagen finanzieller Gesundheit Frühwarn zu beurteilen, was in dem die aufsichtsrechtlichen Rolle des FCA Kicks ist. Durch die Risikoeinschätzung der Unternehmen ständig die Durchführung regelt, es sorgt dafür, dass Händler immer wieder während ihrer Handels Karrieren geschützt sind.

c) Post-Consumer Stufe FCA Intervention

Manchmal ein wenig Broker Sorglosigkeit ist alles was man in der Insolvenz zu gehen braucht. Alpari UK insolvent wurde, weil es zu den Verbrauchern zu viel Hebelwirkung zur Verfügung gestellt, ohne angemessene Schritte zu unternehmen, um das Risiko von Verlusten durch den Kunden im Falle von massiven Schlupf zu mildern. Dies war der Fall, wenn die Schweizerische Nationalbank die EURCHF Währungspaar de-verdübelt, die Schweizer Franken-Paare auf dem Markt in einen 3000 Punkt fallen sendet, die Kundenkonten weggewischt und links Alpari UK nicht in der Lage, die Verluste zu decken. Der FCA Financial Services Compensation Scheme (FSCS) ist ein Dienst, den Händler hilft, das Geld als Folge der Insolvenz ihres Finanzunternehmens einer Entschädigung erhalten verloren hat. Deposit protection - Financial services compensation scheme Ein Unternehmen muss durch die FSCS vor Kunden in Verzug erklärt werden kann, für die Entschädigung einreichen. Ein Unternehmen in Verzug ist durch die Definition der FSCS in Bezug auf Entschädigung, eine Gesellschaft, die nicht über ausreichende Mittel verfügt, seine Verpflichtungen nachzukommen, eine Firma, die Ansprüche zu zahlen dagegen nicht in der Lage oder wahrscheinlich nicht in der Lage ist, oder ein Unternehmen, das insolvent ist . In der Regel wird Entschädigung nur für finanzielle Verluste bezahlt und es gibt eine Obergrenze für was als Entschädigung gezahlt werden kann. Financial Conduct Authority Deposit Protection Limit

Die Rolle der Finanz Conduct Authority in der Verordnung

Die Financial Conduct Authority (FCA) ist die Agentur verantwortlich für die Regulierung der Finanzmärkte im Vereinigten Königreich. Es befindet sich in London, ist der FCA die Agentur, die die heute nicht mehr existierenden Financial Services Authority erfolgreich war (FSA) im Jahr 2013

Financial Conduct Authority (FCA) Übersicht

Die britische Finanzdienstleistungsbranche wird von Tausenden von Finanzdienstleistungen bevölkerten Firmen. Die Financial Conduct Authority Funktion als Regulator, die das Verhalten von über 56.000 Finanzdienstleister in Großbritannien überwacht. Funktion als Aufsichts Regler führt der FCA auch die Regulierungsaufsicht über 24.000 dieser Finanzdienstleistungsunternehmen aus.

Die Ursprünge des Financial Conduct Authority (FCA)

Aus der Zeit abdeckt 2001-2013 wurde die Regulierung der gesamten Finanzdienstleistungsbranche umfasst Bänke, Maklerfirmen, Kreditgenossenschaften und andere Finanzdienstleistungsunternehmen von der Financial durchgeführt Services Authority (FSA). Die FSA war eine unabhängige Stelle, die durch Gebühren finanziert wurde von den Unternehmen bezahlt, die sie geregelt. Allerdings wurde der Vorstand der FSA direkt vom britischen Finanzministerium ernannt. Wenn eine Prüfung der gesamten Finanzdienstleistungsbranche in Großbritannien als Folgen der globalen Finanzkrise 2008 fertig war, wurde die FSA wahrgenommen in seiner Aufsicht über den Bankensektor als nicht bestanden. Die britische Regierung beschlossen, einige Reformen umzusetzen, die die Struktur der Regulierung der Finanzdienstleistungsbranche in Großbritannien zu ändern. Folglich wurde der Financial Services Act von 2012 in einem Gesetz verabschiedet im Dezember 2012 sein Gesetz vorgesehen für die Auflösung der FSA und die Entstehung von zwei neuen Agenturen:

  • The Financial Conduct Authority (FCA), which would be responsible for the conduct of the 56,000 firms operating in the financial services industry in the UK and would also take over prudential regulation of 24,000 of these firms.
  • The Prudential Regulation Authority, which would be responsible for majority of prudential regulation.

Die FSA offiziell am April aufgelöst 1, 2013, Art und Weise für den Beginn der Operationen durch den FCA zu ebnen.

Funktionen des FCA

Die FCA dient als Führung und einem Aufsichts Regler. FCA nimmt einen marktorientierten Ansatz in seiner Aufsicht von Unternehmen.

a) Als Verhalten Regulator

Acting als Regulator des Verhaltens der Unternehmen in der Finanzdienstleistungsbranche in Großbritannien betrieben wird, führt der FCA die folgenden spezifischen Funktionen:

  • Regulating the marketing of financial products
  • Regulation of payment systems
  • Supervision of banks in the UK
  • Maintaining the new set of rules set out in 2012 for independent financial advisers

um auf ihr Verhalten regulatorischen Funktionen richtig ausführen, die FCA Einheiten in zwei Kategorien wie folgt zugeteilt:

  • Fixed portfolio firms, which have a supervisor and are supervised on a proactive basis using a system of continuous assessment that is unique to each firm. Each individual firm is given a programme of work which is evaluated at key governance areas during regulation.
  • Flexible portfolio firms are usually supervised using a different set of regulatory algorithms. Market-based assignments are used in conjunction with educational activity and other communication-based programmes to scan or any risks within the relevant sectors that these companies operate in. In other words, flexible portfolio firms are assessed collectively within the sector they operate and not individually.

der FCA führt eine Risikobewertung des Finanzdienstleistungsunternehmen des Geschäftsmodells zu überprüfen wenn es hält die Integrität des Markts und führt in der fairen Behandlung der Verbraucher jener der Produkte des Unternehmens. Die drei wichtigsten Säulen der Ansatz werden von der FCA verwendet, wenn es darum geht, die Überwachung der 56.000 Firmen unter seiner Uhr führt:

  • 1st Pillar: For the biggest firms, a system of proactive supervision is used. Scans and stress tests are performed to show if there are any signs of trouble before they have even emerged.
  • 2nd Pillar: Reactive supervision which is event-driven is also deployed. This means that the FCA may deploy certain measures to protect the market in response to the emergence of any overt or covert risks in any firm or entity. This is done on an entity-by-entity basis.
  • 3rd Pillar: The FCA also scans multiple firms on a sector-by-sector to see if there are systemic risks affecting entire sectors of the financial markets.

Wo steht unmittelbar bevor Schaden für die Verbraucher und der Märkte, der FCA eingreifen.

b) Als Prudential Regulator

Der FCA führt auch aufsichtsrechtlichen Regulierung von mehr als 24.000 Firmen. Mit anderen Worten, prüft die FCA den Stand der finanziellen Gesundheit der Asset-Management-Unternehmen, Finanz brokerages (Aktien, Devisen), Finanzberater, Versicherungsmaklern und Hypotheken-Broker. Diese Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, eine Mindestbetriebskapital zu haben, sowie zu Kundengeldern in abgesonderten Konten zu halten. Die FCA daher ein Unternehmens Verständnis der Risiken ihres Geschäft beurteilt, stellen Systeme vorhanden, diese Risiken zu managen und wie das Unternehmen mildert gegen plötzlich und unerwartet hohe Kosten wie kann in Fällen von finanziellen Sanktionen oder gerichtlichen Prozessen erforderlich. Wieder einmal die FCA ordnet Unternehmen, an dem sie Aufsichtsregulierungsaufsicht in eine von drei Kategorien führt:

  • P1: These are entities whose collapse would cause widespread systemic and long-lasting financial and reputational damage to client assets, customers and the marketplace. Entities listed in this category are subject to periodic liquidity and capital base assessments every 24 months.
  • P2: Entities whose collapse would cause damage to both consumers and client assets but would not cause widespread systemic damage. Checks on capital base and liquidity are conducted every 48 months.
  • P3: Entities whose collapse are not likely to cause any significant damage to client assets, consumers or the market. Supervision is not periodic: checks are only conducted once risks have emerged.

Financial Conduct Authority Final Thoughts

Die Financial Conduct Authority wurde in einer solide Aufsichtsstruktur für die Finanzdienstleistungsbranche und die britischen Finanzmärkte setzen kann. Als solcher hat er in der Lage gewesen, in Maßnahmen zu ergreifen, die das Vertrauen des Marktes vorangebracht haben. Diese sind nicht nur behauptet, wie es von der Zeit und wieder aufgerufen wurde, einzuschreiten, wo gibt es Probleme gewesen mit den Ansprüchen und anderen regulatorischen Übertretungen.


Zum Seitenanfang
Loading icon