Broker

Spread

for EURUSD

Min.

Deposit

Plattformen

Offered

Konto

Types

Spread

Type

Finanzierung

Methods

Kunde

Support

Ausführung

Details
CFDs sind Hebelprodukte und können zum Verlust Ihres Kapitals führen.Krypto-Währungen können stark schwanken und sind nicht für alle Anleger geeignet. Der Handel mit Krypto-Währungen wird von keinem EU-Regulierungsrahmen überwacht. Rankings are influenced by affiliate commissions. All information collected on 1/11/2017.

Die ultimative Anleitung um

einen Broker zu wählen
Für Standard Accounts

Nicht sicher, welcher Broker der richtige für Sie ist?

Machen Sie sich keine Sorgen - Wir kümmern uns darum. In this guide, you’ll learn:

Bereit?

Teil 1

Warum wählen
Für Standard Accounts?

bekam Bestnoten bei der Bewertung der Top-Broker, für standard accounts, which takes into account 120+ factors across eight categories. Here are some areas where sehr gut abgeschnitten wurde:

  • +Geschäftsjahre
  • Angebote + instruments
  • Eine Reihe von Plattformen inkl.
  • 24/7 Kundendienst
  • Enge Spreads von Pips
  • Genutzt von0+ Händlern
  • Angebot für Demo-Konto
  • 0 Sprachen

Angebote one way zum Handeln. If Sie über EURUSD

The two most important categories in our rating system are the cost of trading and the broker’s trust score. To calculate a broker’s trust score, we take into account a range of Faktoren, einschließlich ihrer Regulierungshistorie, Geschäftsjahre, Liquiditätsgeber, etc.

hat einen TrustScore, der. This is largely down to them sie von , segregating client funds, being segregating client funds, being arbeiten seit über

TrustScore-Vergleich

TrustScore
Gründungsjahr
Reguliert durch
Nutzt erstklassige Banken
Art des Unternehmens Privat Privat Privat
Trennung der Kundengelder

Zweitens suchen wir nach der Wettbewerbsfähigkeit der Spreads und welche Gebühren sie verlangen. Wir haben diese in Teil drei of this guide.

Teil 2

Wer ist (& ist nicht)
Geeignet für

Wie bereits erwähnt, ermöglicht Ihnen den Handel mit one way: .

Suitable for:

  • Spreadwetten
  • CFD Trading
  • Forex-Handel (Devisenhandel)
  • Social Trading

Nicht geeignet für:

Zum Handeln mit , benötigen Sie eine Mindesteinzahlung von $. bietet eine Reihe von verschiedenen Kontoarten für verschiedene Händler, darunter ein , .

Schließlich ist in den folgenden Ländern nicht verfügbar: . Sie bieten keineislamischen Konten .

Teil 3

Ein Vergleich von vs. vs.


Wollen Sie sehen wie sich schlägt gegen und ? Wir haben ihre Spreads, Funktionen und wichtigsten Informationen weiter unten verglichen.



Spread- & Gebührenvergleich

Die folgenden Spreads sind beispielhaft. Für genauere Preisinformationen klicken Sie auf die Namen der Broker oben in der Tabelle, um ihre Webseiten in einem neuen Tab zu öffnen.
Feste Spreads
Variable Spreads
EUR/USD Spread
GBP/USD Spread
USD/CAD Spread
USD/JPY Spread
DAX-Spread
FTSE 100 Spread
S&P500 Spread

Vergleich von Konto- & Handelsfunktionen

Plattform
Leistungen
Basiswährungs-Optionen
Finanzierungsmöglichkeiten
Micro-Konto
ECN-Konto

Teil 4

Pros, Cons und Merkmale einer & lsquo; Standard-Account & rsquo; im Online-Handel

Die grundlegendste Voraussetzung Finanzmärkte über CFDs oder Spread Betting zum Handel ein Handelskonto mit. Ein Trading-Konto kann bares Geld und / oder Wertpapiere halten, wird von einem Finanzinstitut und verwalten von einem Broker gehalten. Handelspositionen werden mit der Basiswährung Bargeld innerhalb eines Handels gehalten genommen und die Ergebnisse aus einer geschlossenen Handelsposition in dem oder aus dem Konto bezahlt.

Fonds in einem Trading-Konto gehalten ist nur erforderlich, den Anteil für einen Handel setzte nicht zu decken, sondern auch mögliche Verluste, wenn Leverage oder Marge durch die Gewerbetreibenden genutzt wird. Makler sind in der Regel drei Arten von Trading-Konto, Standardkonten, Mini-Konten bieten und micro accounts. Es kann auf diese drei Kontenmodelle zusätzliche Untervarianten, die Funktionen wie höhere Hebelwirkung bieten, aber alle Konten werden etwa in einer dieser Kategorien fallen. Nicht alle Broker bieten Mini- und Mikro-Konten, obwohl die meisten gezielt an Einzelhändlern werden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Standard-Trading-Konto und einem Mini- oder Micro-Trading-Konto?

Der Hauptunterschied zwischen Standard, Mini und Mikro Trading-Konten die Größe der Los eines Finanz ist Instrument, dass der Händler auf Long- oder Short-Positionen einnehmen kann. Standard Trading-Konten geben Händlern Zugang zu Standard viele Währung, die in der Regel von umgerechnet 100.000 Währungseinheiten. Dies doesn & rsquo; t bedeuten zwangsläufig, dass der Händler £100.000, USD oder EUR nach unten nehmen eine 1 Los Lage versetzt hat, als Hebel von bis zu 100: 1 ist standardmässig verfügbar. Dies würde ein anfängliches Kapital Engagement von so wenig bedeuten wie £1000 benötigt, um eine einer Menge Position auf einem GBP Währungspaar zu nehmen.

Mini-Konten geben Händler Zugang zu Mini-Lots von 10.000 Währungseinheiten und Mikro-Konten 1000 Währungseinheiten. Viele Anfänger Händler werden mit einem Mikro-Trading-Konto beginnen und dann die nächsten Schritt zu einem Mini-Konto und schließlich ein Standardkonto als ihr Trading-Kapital wächst, und sie haben die Erfahrung und Kapital zu größeren Positionen einnehmen.

Standard Trading-Konto Pros

Der offensichtlichste Vorteil Standard vieler Devisen oder anderen Finanzinstrument zum Handel ist, dass die Größe der Position bedeutet, dass, wenn der Händler hat die Richtung richtig vorausgesehen des Marktes stehen sie erheblich profitieren. Jeder Pip Standardlosgröße Bewegung ist im Wert von £10 so eine 100-Pip tägliche Bewegung in der richtigen Richtung führen wird £1000 bis zu dem Händler zu sein.

Da Standard-Trading-Konten verwendet werden großformatigen Trades zu machen, müssen sie mit erheblichen Mitteln aktiviert werden. Es handelt sich also offensichtlich die attraktivste Art von Trading-Konto für Makler zu bieten und als Ergebnis das Niveau der Dienstleistungen und Value-Added-Tools und Standardkontoinhabern bereitgestellten Mittel ist in der Regel besser als die für Mini- und Mikro-Konten.

Standard Trading-Konto Cons

Die Nachteile Standard Trading-Konten sind die Kehrseite der Profis. Der Kapitalbedarf ein Standard-Handelskonto zu eröffnen benötigt wird, ist normalerweise ein absolutes Minimum von £2000 oder äquivalent in einer anderen Basiswährung. Es wird oft so viel wie £10.000 sein. Allerdings, wenn ein Händler den sensible Risikomanagement-Ansatz von nicht mehr als 2% bis 3% des gesamten Trading-Kapitals auf irgendeiner Position zu riskieren nimmt, macht es nur Sinn, ein Standard-Trading-Konto zu öffnen, wenn das Kapital mindestens zur Verfügung £40.000- £50.000.

Der andere Nachteil ist, dass während Standard viel Handel die Möglichkeit, für die Händler deutlich bis sein bietet, wenn sie auf der rechten Seite eines Handels Finishing, das Potenzial für Verluste ebenso bedeutsam ist, wenn sie auf der falschen Seite Finishing ein Handel.

regulierter Broker, die ein Standard-Konto bieten

regulierter Broker wie IG und ETX Capital bieten den Kunden mit einem Standard-Konto. IG Kunden können von einem Standard-Konto wechseln Sie zu einem limited-risk account auf Anfrage.

Abschließend ein Standard-Trading-Konto ist eine geeignete Wahl nur für erfahrene Trader mit einem relativ bedeutenden Wert des Trading-Kapitals.


Zum Seitenanfang
Loading icon