Was ist zu beachten, wenn ein Forex Broker

Forex Trading kann ein lukratives und lohnende Rolle sein, die eine wachsende Zahl von Menschen umarmt werden. Dank einer Vielzahl von Online-Plattformen, gibt es eine Reihe von Websites, die diesen Service anbieten. Allerdings sind nicht alle gleich sind, und es gibt einige, die dem Anwender mehr Komfort als andere bieten. So ist es ratsam, einen Blick auf eine Handvoll der wichtigsten Metriken zu haben, zu berücksichtigen, wenn eine Online-Forex-Broker wählen.

Sicherheit

Es ist zunächst wichtig zu erwähnen, dass die Website in Frage ausreichendes Maß an Sicherheit bieten muss. Dies wird im Allgemeinen durch den Begriff SSL-Verschlüsselung klassifiziert werden. SSL ist ein Akronym für Secure Sockets Layer. Alle technischen Jargon beiseite, das ist die gleiche Verschlüsselungssoftware, die Banken und andere Finanzinstitute beschäftigen. Ist dies nicht eindeutig (normalerweise am unteren Rand der Homepage) zu sehen ist, ist es am besten, die Website zu vermeiden.

Customer Support

Natürlich ist dies ein weiteres allgemeines Anliegen, die angegangen werden sollte. Die besten Seiten werden zahlreiche Möglichkeiten der Unterstützung, einschließlich Telefon, E-Mail und Live-Chat bieten. Dies ist entscheidend, wenn der Benutzer irgendwelche Fragen hat, oder es erscheint angeboten eine Diskrepanz in den Diensten zu sein. Wie bei den Sicherheitsfunktionen zuvor, minderwertige oder unzureichende Kundenbetreuung erwähnt ist das Markenzeichen eines weniger als vertrauenswürdige Plattform.

Regulierungsbehörden

Der Online-Forex Broker muss mit der richtigen Regulierungsstelle registriert werden. Dies wird natürlich von Ort zu Ort unterschiedlich sein. Zum Beispiel Standorte in den Vereinigten Staaten werden von der National Futures Association (NFA) geregelt, während auch mit dem US-Commodity Futures Trading Commission (CFTC) registriert. Im Vereinigten Königreich muss die Plattform Beweise bieten, dass sie von der Financial Conduct Authority zugelassen ist. Dieser Körper wurde früher als die Financial Services Authority (FSA) bekannt. Beachten Sie, dass diese Aufsicht auf das Land bezieht, in dem der Broker basiert.

Trading Spreads

Einer der wichtigsten Determinanten der Gewinn dreht sich um die Höhe der Provision, die der Broker pro Trade berechnen. Dies wird oft bezeichnet in Einheiten wie Pips bekannt. Beachten Sie, dass diese Spanne zwischen Broker variieren. Als Faustregel gilt: niedrigere Pips auf weniger Kommissionen gleichsetzen bei jedem Handel herausgenommen. Dennoch könnten auch andere Broker wählen keine Pip-basierte Provision zu berechnen und stattdessen einen Gewinn zu machen, wenn breitere Spreads gehandelt. Es ist auch erwähnenswert, dass ein Zeichen für einen guten Makler ist eine, die extrem enge Spreads wird angezeigt, wenn mit gemeinsamen Paare wie der Dollar / Euro oder dem Pfund / Euro zu tun haben.

Initial Deposit Beträge

Eines der wichtigsten attraktiven Merkmale der Forex-Handel ist, dass die Händler in der Regel nicht viel Geld auf ein Konto zu eröffnen (im Gegensatz zu einer Rohwarenposition wie zum Beispiel Gold) zu platzieren erforderlich. Einige Online-Broker Eingang bieten für so günstig wie fünfzig Dollar. Ein weiteres Zeichen für eine seriöse Plattform ist eine, die zahlreiche Einstiegsniveaus basierend auf den Bedürfnissen der Händler zur Verfügung stellt.

Konto Flexibilität

Man sollte in der Lage, auch ein Konto in Bezug auf die Mengen eröffnen, die sie handeln möchten. Während häufig mit verschiedenen Namen genannt, werden in der Regel Standardoptionen Begriffe wie umfassen:

Anfänger-Konten.
Mini-Konten.
Professionelle Konten.
VIP-Konten.

Regelmäßige Aktionen

Einer der Vorteile, die eine gute Seite angezeigt wird, ist die Fähigkeit, häufige Händler Rabatte, wie eine engere Spanne (wie im Falle von Spread Betting) zu genießen. Dies wird zu einer potenziell höheren Gewinnmarge gleichzusetzen. Obwohl eine solche Infrastruktur unter der “VIP” Kategorie fallen, angesehensten portables wird dies als Standard-Feature bieten.

Die Mittel des Einzahlen und Abhebungen

Die größeren und vertrauenswürdige Sites wird der Händler mit einer Vielzahl an Methoden bieten eine Ein- oder Auszahlung zu machen. Die häufigsten sind Kreditkarten, ACH-Zahlungen, PayPal oder Banküberweisung. Es ist jedoch auch wichtig zu erkennen, dass einige Plattformen eine Rücktrittsgebühr in Rechnung. Dies kann man die Gewinne essen in und muss berücksichtigt werden. Jede Website, die nicht flexibel Zahlung nicht bieten Optionen oder Methoden, die nicht bekannt sind, sollten vermieden werden. Ein Sicherheitsrisiko kann in der Tat vorhanden sein.

Währungspaare

Es steht nur auf Grund dafür, dass ein angesehener Ort wird der Benutzer mit einer großen Anzahl von Paaren zur Auswahl bieten. Während Standardpaare wie der Dollar / Euro natürlich vorhanden sind, andere, einschließlich der Dollar / Franken oder Dollar / Yen ebenfalls abgedeckt werden sollten. Der Grund dafür ist, dass eine größere Anzahl von Paaren ein helfen wird, ein Portfolio und vermeiden Volatilität innerhalb einer bestimmten Währung zu diversifizieren.

Die Handelsplattform

In Bezug auf Funktionalität, der Art des verwendeten visuellen Plattform ist von größter Bedeutung. Es gibt ein paar Fragen, die gelöst werden müssen. Wie einfach ist es zu verfolgen Paare in einem Echtzeit-Szenario? Sind die Kontostand und etwaige Gewinne / Verluste sichtbar im Hauptportal? Wie oft wird die Seite aktualisiert? Sind “kaufen” und “verkaufen” Optionen eindeutig gekennzeichnet? Der Benutzer muss sich mit allen Aspekten der Navigation ganz bequem sein. Andernfalls könnte eine falsche Handel gemacht werden oder eine Gelegenheit verpasst werden kann.

Demo-Konto?

Gute Online-Broker wird der Benutzer ein Demo-Konto anbieten. Dies wird keine Anzahlung verlangen und während es kann nur für eine vorgegebene Zeitspanne verwendet werden, ermöglicht Demo-Konten eine potenzielle Händler, die Funktionsweise der Website in Frage zu verstehen. Brokers, die nicht eine solche Gelegenheit bieten sollte mit Vorsicht angegangen werden.

Trader Interaktion

Einer der besten Aspekte von vielen der Top-bewerteten Sites ist, dass sie Händler, miteinander zu interagieren ermöglicht. Dies ist nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen, aber ein hohes Maß an Beratung kann von Fachleuten in der Industrie zu entnehmen. Dies ist ein weiteres Merkmal, das in den größeren Standorten immer häufiger geworden ist.

Dies sind einige der wichtigsten Variablen im Auge zu behalten, wenn ein Online-Forex-Broker wählen. Obwohl es keine einzelne Metrik eine gute Plattform definieren wird, sollte jeder mit den anderen in Betracht gezogen werden. Das Endergebnis ist die Fähigkeit, die beste Website rund um Ihre individuellen Bedürfnisse entwickelt zu begegnen.