CFDs are complex instruments and come with a high risk of losing money rapidly due to leverage. Between 74-89% of retail investor accounts lose money when trading CFDs. You should consider whether you understand how CFDs work and whether you can afford to take the high risk of losing your money.

Beste Makler in Latvia

Für unseren latvia vergleich haben wir 20 Broker gefunden, die geeignet sind und Händler aus United States of America akzeptieren.

Wir fanden 20 Brokerkonten (von 147) gefunden, die geeignet sind für Latvia .

  • FILTER

Zwischen 54 und 87% der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld. Basierend auf 69 Brokern, die diese Daten anzeigen.

Die ultimative Anleitung um

Plus500

www.plus500.lv

Plus500 ist eine Handelsplattform in Lettland von Plus500CY Ltd. Die zyprischen angeboten Tochtergesellschaft haben Büros in Limassol und werden von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) geregelt, eine der zuverlässigsten und angesehensten Finanzregulierungsbehörden in Europa. CySEC verlangt, dass Kunden fair behandelt werden, mit Geschäften zum besten Preis und Geschwindigkeit möglich ausgeführt wird, und dass Kundenvermögen sind, um getrennt Einlagen im Fall der Insolvenz des Unternehmens zu schützen. Plus500 gelten als einer der führenden Broker für Händler in Lettland, wie sie über 2000 Finanzinstrumente bieten, einschließlich der Handelsprodukte wie CFDs auf Aktien und Rohstoffe, ETFs (Exchange Traded Fund), Optionen und Währungen. Auch eine spezielle Website in der lettischen Sprache verfügbar ist, wo die Kunden mehr über die Plattform herausfinden können, zur Verfügung stehende Instrumente für den Handel und das Unternehmen. Die Handelsplattform kann auch in lettischer Sprache betrachtet werden, und lettischer Kunden-Support ist per Live-Chat, Telefon oder E-Mail zur Verfügung. Euro können auch als Basiswährung für die Plattform ausgewählt werden. Neben Desktop-Handel sind mobile Apps aus dem Apple App Store und Google Play verfügbar. Die Plattform bietet eine intuitive Benutzeroberfläche, so dass CFD-Handel zugänglich Neulinge.

AvaTrade

www.avatrade.com

AvaTrade sind eines der führenden Online-Broker weltweit. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 und in kurzer Zeit gegründet, haben sie deutlich mit mehr als 200.000 registrierten Kunden vertrauen, ihre Diensten gewachsen. AvaTrade die Leistungen werden durch die Tochterfirma zur Verfügung gestellt, AVA Handels EU Ltd in ganz Europa, und autorisiert und reguliert von der Zentralbank von Irland. Im Rahmen der europäischen Märkte für Finanzinstrumente Regulations, AvaTrade sind in der Lage, sich frei ihre Dienste in Lettland bieten. Die Website unterstützt über 15 Sprachen und Kunden-Hotlines sind in der Region in Russland, Polen, Rumänien, Slowenien, und vielen anderen europäischen Ländern zur Verfügung. Die Website des Unternehmens beherbergt eine reiche Sammlung von Bildungsressourcen Lernen Händler zu erleichtern und zu erziehen. Zu diesen Ressourcen gehören kostenlose Webinare, eBooks, vertiefende Artikel, Videos und Marktanalyse. Kunden können auf verschiedene Märkte durch die AVA Handelsplattform einschließlich der Aktien, Aktien, Anleihen, cryptocurrencies (wie Bitcoin) und Indizes mehr als 250 Finanzinstrumente zugreifen . Kunden können auch eine breite Palette von Forex-Paaren durch die MetaTrader 4-Plattform handeln. Alle Plattformen der Handel von AvaTrade angeboten werden, über Web-basierte Browser zugänglich und auch als Apps für mobile Geräte heruntergeladen werden kann. AvaTrade bietet auch ein 21-Tage-Demo-Konto für Händler ihre Trading-Fähigkeiten zu fördern. Zwei Haupt-Abscheidungsverfahren sind in den europäischen Ländern wie Lettland angenommen, und sie umfassen Weisung (mit a, C500 Minimum) und Kredit- oder Debitkarte (mit a, C100 Minimum).

eToro

www.etoro.com/pl /

eToro wurden im Jahr 2007 gegründet worden einer der bekanntesten sozialen Handelsplattformen. Innerhalb eines Jahrzehnts haben sie ihre Kundenbasis auf über 6 Millionen entwickelt, mit über 200 Millionen Positionen offen im Juli 2017. Die Plattform für Händler aus dem ganzen Welt geeignet ist, wie es in mehr als 170 Ländern tätig ist. Sprachunterstützung ist in verschiedenen Sprachen verfügbar, so lettische Kunden können die für sie am geeignetsten aus Englisch, Deutsch, Französisch, Polnisch und andere wählen. Innerhalb des EWR sind eToro der Lage, ihre Dienste frei mit Passregelungen im Rahmen der MiFID-Regime zu schaffen (Markets in Financial Instruments Directive). Sie sind auch verantwortlich in jeder Jurisdiktion auf die Anforderungen von den lokalen Regulierungsbehörden festgelegt, einschließlich der Financial Conduct Authority (FCA) und auch die Zypern Securities and Exchange Commission (CySEC). Die Kundengelder gehalten werden getrennt von der operativen Mittel des Unternehmens, um sicherzustellen, dass sie von Dritten geschützt sind. Datenschutzbestimmungen sind auch strikt eingehalten werden, um sicherzustellen, dass Daten sicher aufbewahrt werden. Die soziale Trading-Technologie, die eToro Angebot, CopyTrader,Ñ ¢, einer seiner einzigartigen Appelle ist. Dies gibt Händlern die Möglichkeit zu beobachten, und die Portfolios anderer Benutzer zu kopieren. Statistiken zur Verfügung stehen, so dass Händler die am höchsten eingestuften, erfolgreichen Trader finden, um ihre Geschäfte zu spiegeln. Darüber hinaus gibt es auch die Möglichkeit für Kunden, ihre Trading-Ideen und Strategien zu diskutieren, weniger erfahrene Kunden ermöglichen, von anderen zu lernen. Die Finanzmärkte, die eToro durch die Plattform zur Verfügung zu stellen sind Rohstoffe, Aktien, Indizes, und die immer beliebter Exchange Traded Funds. Kunden können Long- oder Short-Positionen auf den Märkten mit Differenzkontrakten (CFDs) nehmen. Weitere Features sind stop loss und Gewinngrenzen nehmen. A virtual eToro account ist auch mit US $100.000 für die Kunden zur Verfügung zu experimentieren mit. Es gibt keine zeitliche Begrenzung für das Demo-Konto, damit Kunden können ihre Strategien gemeinsam mit ihren realen Konten testen. Um ein Live-Konto zu eröffnen, können lettische Händler Einzahlen mit Visa, Mastercard, und eine Reihe von E-Payment-Service-Provider.