Between 54-87% of retail CFD accounts lose money. Based on 69 brokers who display this data.

Beste Makler in the United Arab Emirates

Für unseren the united arab emirates vergleich haben wir 16 Broker gefunden, die geeignet sind und Händler aus United States of America akzeptieren.

Wir fanden 16 Brokerkonten (von 147) gefunden, die geeignet sind für the United Arab Emirates.

  • FILTER
Forex.com

Aufstriche ab

EURUSD 1.0 points Alle Spreads anzeigen

Was kannst du tauschen?

  • Forex
  • Cryptocurrencies
  • Indices
  • Commodities
  • Stocks
  • ETFs

Über Forex.com

  • Reguliert durch: Financial Conduct Authority.
  • Gründungsjahr 1999 HQ in United States.

Plattformen

  • MT4
  • MT5
  • Web Trader
  • Mobile Applikation

Finanzierungsmethoden

  • Kreditkarten
  • PayPal
  • Banküberweisung

Open a demo account

Siehe Einzelheiten

Verliezen kunnen stortingen overstijgen

Lesen Sie unsere ausführlichen Informationen Forex.com Rezension

ThinkMarkets

Aufstriche ab

EURUSD 0.1 points Alle Spreads anzeigen

Was kannst du tauschen?

  • Forex
  • Cryptocurrencies
  • Indices
  • Commodities
  • Stocks
  • ETFs

Über ThinkMarkets

  • Reguliert durch: Financial Conduct Authority and ASIC.
  • Gründungsjahr 2010 HQ in Australia.

Plattformen

  • MT4
  • MT5
  • Web Trader
  • Mobile Applikation

Finanzierungsmethoden

  • Kreditkarten
  • PayPal
  • Banküberweisung

Open a demo account

Siehe Einzelheiten

Verliezen kunnen stortingen overstijgen

Lesen Sie unsere ausführlichen Informationen ThinkMarkets Rezension

Zwischen 54 und 87% der CFD-Konten im Einzelhandel verlieren Geld. Basierend auf 69 Brokern, die diese Daten anzeigen.

Die ultimative Anleitung um

Der Finanzmarkt der VAE

Während die Vereinigten Arabischen Emirate aus sieben verschiedenen Emiraten bestehen, sind die Hauptfinanzzentren des Landes unbestritten die Hauptstadt Abu Dhabi und Dubai. Bevor in den 1950er Jahren Öl entdeckt wurde, war die Wirtschaft der Vereinigten Arabischen Emirate hauptsächlich von nomadischer Landwirtschaft, Fischerei, Perlentauchen, Dattelpalmenanbau und Seefahrt geprägt. Bis 2014 erreichte das BIP der Vereinigten Arabischen Emirate laut dem Wirtschaftsbericht 2015 des Landes einen Wert von rund 330 Mrd. GBP.

Dort sind die beiden wichtigsten Finanzmarktbörsen die Abu Dhabi Securities Exchange (ADX) und der Dubai Financial Market (DFM). Beide sind bei der US-amerikanischen Wertpapieraufsichtsbehörde SCA (Securities and Commodities Authority) tätig und handeln mit einer Reihe von Finanzprodukten, darunter Wertpapiere, Aktien, Anleihen, Investmentfonds, Futures, Rohstoffe, Metalle, Steine, Derivate und Sukuk (islamische Anleihen).

Der ADX mit Sitz in Abu Dhabi wurde im Jahr 2000 mit dem Ziel gegründet, Gelder und Anlagemöglichkeiten in Wertpapieren bereitzustellen, die der Volkswirtschaft der Emirate zugute kommen. Der DFM wurde im selben Jahr als öffentliches Institut gegründet und 2005 als Aktiengesellschaft gegründet. 20% seiner Aktien wurden über ein öffentliches Angebot verkauft.

Die DFM-Börse war die erste ihrer Art in der Region und der erste Finanzmarkt, der den Regeln der Scharia entsprach. Die Börse handelt hauptsächlich mit Eigenkapitalinstrumenten, Schuldtiteln, börsengehandelten Fonds oder ETFs sowie der Vergabe und Aufnahme von Wertpapieren.

Zusätzlich zu den beiden oben genannten Emirati-Börsen finden in Dubai sieben weitere Börsen statt, an denen der Handel mit verschiedenen Wertpapieren, Waren und Derivaten stattfindet. Dies sind:

Die Dubai Mercantile Exchange (DME)
Die Dubai Gold & Commodities Exchange (DGCX)
Die Dubai Diamond Exchange (DDE)
Die Dubai Pearl Exchange (DPE)
Das Dubai Multi Commodities Centre (DMCC)
Das Dubai International Financial Centre (DIFC)
NASDAQ Dubai

Forex-Händler erkennen möglicherweise den Dirham der Vereinigten Arabischen Emirate (AED) als die Währung der VAE an. Der Dirham ist seit 1978 an den US-Dollar gebunden und seit 1997 auf einen US-Dollar von 3,6725 Dirham festgesetzt, wobei nur geringfügige Marktschwankungen um diesen Kurs zu verzeichnen sind.

Ölpreise und nationale Immobilienpreise sind die Haupttreiber der Wirtschaft der VAE. Trotz eines deutlichen Rückgangs des Dubai-Aktienmarkts um 25% und einer Schwemme auf dem Immobilienmarkt im Jahr 2018 lag das Nicht-Öl-BIP im gleichen Zeitraum auf dem Niveau des Vorjahres. Umgekehrt zeigte der Abu Dhabi-Aktienindex im Jahr 2018 eine starke Performance.

Die Finanzmärkte der VAE werden von der Securities and Commodities Authority (SCA) verwaltet. Die im Jahr 2000 gegründete SCA bietet Emiratis die Möglichkeit, Ersparnisse und Fonds in Wertpapieren und Rohstoffen anzulegen, die den Interessen der Volkswirtschaft dienen. Diese Agentur sichert die Richtigkeit und Integrität von Transaktionen, die zusammen mit den Kräften von Angebot und Nachfrage faire Preise bestimmen. Die Aufsichtsbehörde setzt sich auch dafür ein, das Investitionsbewusstsein zu stärken, indem sie Studien durchführt und Empfehlungen zur Sicherung der finanziellen und wirtschaftlichen Stabilität in den Emiraten abgibt.

Eine weitere Aufsichtsbehörde, die Dubai Financial Services Authority (DFSA), überwacht und reguliert 624 Unternehmen und 490 autorisierte Firmen. Zu den von der DFSA regulierten Online-Forex-Brokern gehören FxPro und HYCM.

Handel in den VAE

Wenn Sie nach einem Online-Broker suchen, mit dem Sie Forex oder CFDs handeln können, wählen Sie einen gut regulierten Broker, der bei Kunden einen guten Ruf hat, da er für die Beauftragung einer Margin-Einzahlung geeignet sein sollte.

Online-Broker bieten im Allgemeinen mehrere Handelskonten für Händler an, darunter:

Forex-Handel: Der Umtausch einer Währung gegen eine andere bildet die Grundlage für den Forex-Handel. Wechselkurse schwanken, wenn eine Währung im Verhältnis zu einer anderen Währung in einem bestimmten Währungspaar steigt oder fällt. Die Popularität des Devisenhandels hat stark zugenommen, als der Online-Handel möglich wurde. Der Devisenmarkt ist der liquideste und größte Finanzmarkt der Welt und erzielte nach Angaben der BIZ im April 2016 einen täglichen Umsatz von 5,1 Billionen US-Dollar pro Tag.
CFD-Handel: Durch Transaktionen mit derivativen Finanzinstrumenten, die als Differenzkontrakte (Contracts for Difference, CFDs) bezeichnet werden, können Händler über die Zukunft ihrer zugrunde liegenden Vermögenswerte spekulieren. Solche Vermögenswerte können aus einem Währungspaar, einem Rohstoff, einer Aktie, einem Aktienindex oder einem anderen Finanzinstrument bestehen.
Demokonten: Diese Konten werden mit virtuellem Geld finanziert und können zum Üben des Handels, Testen einer Strategie oder Überprüfen der Dienste und Plattformen eines Brokers verwendet werden. Weitere Informationen zur Eröffnung von Demokonten finden Sie hier.
Islamische Konten: Diese sind für Händler geeignet, die mit einem Konto handeln möchten, das den Bestimmungen der Scharia entspricht. Erfahren Sie mehr über den Handel mit einem islamischen Konto.

In Bezug auf den Aktienhandel müssen Sie zum Handel mit börsennotierten Wertpapieren am Dubai Financial Market (DFM) und Nasdaq Dubai zunächst eine NIN-Investorennummer beantragen und erhalten. Mit einer NIN-Nummer können Sie sowohl an der DFM- als auch an der ADX-Börse und an jedem beliebigen n handeln

Warum wählen Forex.com
Für the United Arab Emirates?

Forex.com bekam Bestnoten bei der Bewertung der Top-Broker, für the united arab emirates, which takes into account 120+ factors across eight categories. Here are some areas where Forex.com sehr gut abgeschnitten wurde:

  • 19+Geschäftsjahre
  • Angebote 300+ instruments
  • Eine Reihe von Plattformen inkl. MT4, Web Trader, NinjaTrader, Tablet & Mobile apps
  • 24/7 Kundendienst
  • Enge Spreads von 1.00Pips
  • Genutzt von0+ Händlern.
  • Angebot für Demo-Konto
  • 1 Sprachen

Forex.com Angebote one way zum HandelnForex. If Sie über EURUSD

The two most important categories in our rating system are the cost of trading and the broker’s trust score. To calculate a broker’s trust score, we take into account a range of Faktoren, einschließlich ihrer Regulierungshistorie, Geschäftsjahre, Liquiditätsgeber, etc.

Forex.com hat einen AAA TrustScore. This is largely down to them sie von Financial Conduct Authority, segregating client funds, being segregating client funds, being arbeiten seit über 19

TrustScore-Vergleich

Forex.com ThinkMarkets
TrustScore AAA B
Gründungsjahr 1999 2010
Reguliert durch Financial Conduct Authority Financial Conduct Authority and ASIC
Nutzt erstklassige Banken
Art des Unternehmens Privat
Trennung der Kundengelder

Ein Vergleich von Forex.com vs. ThinkMarkets


Wollen Sie sehen wie Forex.com sich schlägt gegen ThinkMarkets? Wir haben ihre Spreads, Funktionen und wichtigsten Informationen weiter unten verglichen.



Spread- & Gebührenvergleich

Die folgenden Spreads sind beispielhaft. Für genauere Preisinformationen klicken Sie auf die Namen der Broker oben in der Tabelle, um ihre Webseiten in einem neuen Tab zu öffnen.
Forex.com ThinkMarkets
Feste Spreads
Variable Spreads
EUR/USD Spread 1.00 0.10
GBP/USD Spread 0.9 1.2
USD/CAD Spread 0.9 0.9
USD/JPY Spread 0.90 0.10
DAX-Spread 250.0
FTSE 100 Spread 150.0
S&P500 Spread 50.0

Vergleich von Konto- & Handelsfunktionen

Forex.com ThinkMarkets
Plattform MT4, Web Trader, NinjaTrader, Tablet & Mobile apps MT4, Mac, Web Trader, Tablet & Mobile apps
Leistungen Forex Forex, CFD's
Basiswährungs-Optionen USD, GBP, EUR USD, GBP, EUR, CHF, JPY, SGD, AUD, CAD, NZD, CNH
Finanzierungsmöglichkeiten Bank transfer, Cheque, DebitCard, Payoneer, Credit cards, Bank transfer, Neteller, BPAY, UnionPay, FasaPay, DebitCard,
Micro-Konto
ECN-Konto